Kitz-Alarm!

Leitl i sog eich was –

gestern war a witziger Tog. Die von da Gemeinde hob’n ja großartig erzählt, dass die Kitz von der NMS ins Rathaus kommen. I also hin zum Rathaus, wal so was loss i  mir net entgehn. Also bin i glei amol ins Meldeomt. Do hob i gmeldet, dass i jetzt do bin, aber die Kitz war‘n net bei senna. Also bin i zum Herrn Bürgermaster, ins Bauamt und in die Buchhaltung g’rennt. Aber kana hot g’wusst wo sie san. Zum Schluss hob i ma denkt i geh zur BKV, zum „Sondereinsatzkommando“ der Stadtgemeinde. Aber do worn die Kitz a net, nur a Haufen Kinder von der NMS, die hobn grod des Rathaus angeschaut. Die waren zwar alle liab und i hob mi echt g’freit dass i sie kennen g’lernt hob, aber i wollt eigentlich ja die Kitz sehen, die angeblich im Rathaus san. Bis mi donn die Gschiel Gabi aufgeklärt hat, dass die Kitz die Kids san. Ja bled glaufen, aber wisst’s mit die neumodischen Wörter ist des holt so a G’schicht, do kann sie so a Ur-Köflacher wie i holt scho amol vertuan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.